Ein Morgen im November

img_2342

Werbeanzeigen

Wider das Grau!

Brrr, was war’s heute wieder grau und trübe und nasskühl draußen! Echter November eben.

Aber wer genau hinschaut, konnte auch heute hier und da außer grau, hellschwarz und blassmilchig noch andere Farben gesehen.

Landart

Mit ein paar Kindern habe ich mich spontan entschlossen, einige davon zu einem hübschen kleinen Bild zu arrangieren. Das zierte den Vormittag lang den Vorhof einer KiTa und lenkte ab sofort etliche Besucher und Eltern auf das eigentlich doch ganz schöne Farbenspiel des Herbstes.

Und die Kinder haben den Rest des Tages überall noch „gelbs“ und „orangebrauns“ und „grüns“ gefunden. So schnell kann ein Perspektivwechsel gehen!

Zeit zum Einsammeln!

Die Nächte werden kälter, doch die Sonne verwöhnt uns noch mit wunderbaren Spätsommertagen.

Wir haben Gelegenheit, aus dem Vollen zu schöpfen und nach dem schönen Sommer die Früchte der Natur zu ernten.

Reiche Ernte

Reiche Ernte

Danke an die Pflanzen, die uns so reich beschenken,

Danke an die Erde, die alles trägt und nährt,

Danke an die Sonne, die uns mit Energie versorgt,

Danke an das Wasser, das so vieles verbindet,

und Danke an die lieben fleißigen Helfer!